Saftfinder

Mildes Sauerkraut

Milchsauer vergorener Sauerkraut-Direktsaft

Unser Rabenhorst-Sauerkrautsaft – milchsauer vergoren

Für unseren Sauerkrautsaft wird frischer, knackiger Weißkohl aus bestem Bio-Anbau verwendet. Der frische Presssaft wird milchsauer vergoren und anschließend schonend abgefüllt. Der Gemüsesaft hat einen niedrigen Zuckergehalt und kann daher einen festen Platz in einer kohlenhydratarmen Ernährung einnehmen.

Probieren Sie den feinen Sauerkrautsaft von Rabenhorst, der mit über 100 Jahren Wissen zur Handwerkskunst der Saftherstellung nach hohen Qualitätsstandards produziert wurde.

Nährwerte und Zutaten unseres Sauerkrautsaftes

vegan
eu
DLG Gold 2021
Flasche milder Sauerkrautsaft von Rabenhorst Flasche milder Sauerkrautsaft von Rabenhorst
vegan
eu
DLG Gold 2021
Nährwerte in 100ml
Brennwert: 41KJ (10kcal)
Fett: < 0,5g
davon gesättigte Fettsäuren: < 0,1g
Kohlenhydrate: 1,5g
davon Zucker: 1,5g
Ballaststoffe: < 0,5g
Eiweiß: 0,7g
Salz: 0,75g

Zutaten:

Bio-Sauerkrautsaft (Bio-Weißkohl, Meersalz)

Produktgrößen:

700ml
* Anteil der Referenzmenge gemäß Europäischer Union (NRV)

Erhältlich in folgenden Geschäften:

Hinweis und Tipps zum Verzehr unseres Sauerkrautsaftes

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 5 Portionen Obst und Gemüse in den täglichen Speiseplan zu integrieren. Ein Glas Saft kann dabei gelegentlich eine Portion am Tag ersetzen.

Am besten trinken Sie ein Glas (200 ml) milden Sauerkrautsaft direkt nach dem Aufstehen. Sauerkrautsaft lässt sich auch sehr gut in den Speiseplan integrieren, zum Beispiel in einem leckeren Salatdressing oder in einem saftigen Brot.

Mögen Sie den Geschmack von Sauerkrautsaft nicht, kann unser Pflaumensaft „Pflaumi“ für Sie eine leckere Alternative sein.

Vor dem Öffnen sollten Sie die Flasche schütteln. Nach Anbruch sollte der Saft verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 5 Tagen aufgebraucht werden. Außerdem empfehlen wir eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Das zeichnet die Zutat Sauerkraut aus

Als Zutaten für den Rabenhorst-Sauerkrautsaft dienen lediglich frischer Weißkohl aus Bio-Anbau und etwas Meersalz. Das schonende Verfahren der Milchsäuregärung sorgt für einen Fermentierungsprozess, der die Bildung von Milchsäure unterstützt.

Sauerkraut gilt seit Jahrhunderten als wertvolles Nahrungsmittel – angeblich nahmen es bereits Seefahrer im Mittelalter auf langen Seereisen mit. Heute bietet sich der milde Sauerkrautsaft mit seinem unverfälscht-natürlichem Geschmack und wertvollen Inhaltsstoffen besonders im trubeligen Alltag an, um sich ausgewogen und kalorienarm zu ernähren.

 

Häufig gestellte Fragen

Was zeichnet den Sauerkrautsaft von Rabenhorst aus?

Die Verwendung von sorgfältig ausgewähltem Bio-Weißkohl und die schonende Verarbeitung machen den milchsauer vergorenen Sauerkrautsaft von Rabenhorst zu einem Produkt bester Qualität. Außerdem überzeugt der besonders milde Geschmack, probieren Sie selbst!

Eignet sich Sauerkrautsaft für eine kohlenhydratarme Ernährung?

Ja. Denn unser milchsauer vergorener Sauerkrautsaft hat einen niedrigen Zuckergehalt und eignet sich deshalb für eine kohlenhydrat- und kalorienarme Ernährung. 100 ml des Saftes „Mildes Sauerkraut“ von Rabenhorst enthalten lediglich 1,5 g Kohlenhydrate (Zucker) und einen Brennwert von 41 KJ (10 kcal).

Wie lange hält sich der Sauerkrautsaft von Rabenhorst nach dem Öffnen?

Die angebrochene Flasche sollte verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 5 Tagen vollständig verzehrt werden.

Weitere Rabenhorst Produkte, die Sie interessieren könnten:

Flasche des besten Gemüsesafts von Rabenhorst

Traditioneller Gemüsesaft

Hochwertiger Gemüsesaft aus verschiedenen Gemüsesorten
Flasche B-Aktiv milchsauer vergorener Saft von Rabenhorst

B-Aktiv

Milchsauer vergorener Gemüse-Direktsaft aus Rote Bete, Möhren, Sellerie, Kartoffeln und Rettich