Die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und erfüllen – Me-Time ist mehr als ein gern zitierter Lifestyle-Trend. Tatsächlich ist die Rückbesinnung auf die eigene Person eng mit dem Thema Selbstfürsorge verknüpft. Wie es Ihnen gelingt, im schnelllebigen Alltag die Gedanken zu sortieren und dem persönlichen Wohlbefinden bewusst die Pole-Position einzuräumen? Mit unseren Me-Time-Ideen atmen Körper, Geist und Seele auf!

Zeit für sich selbst – warum ist das so wichtig?

Wann haben Sie das letzte Mal eine bewusste Auszeit genossen, frei von Gedanken an Verpflichtungen und Alltagsstress? Ob für wenige Minuten oder ein paar Stunden: Zeit für sich selbst zu nehmen, bedeutet, die Perspektive zu wechseln, den Blick von außen nach innen zu richten. 

Bewusst gewählte Pausen machen zudem produktiv. Auch, wenn die Leistungsoptimierung nicht der Grundgedanke der Me-Time ist, können kleine Alltagsfluchten zu mehr Energie und Selbsteffizienz verhelfen. In erster Linie sollte das Rendezvous mit sich selbst jedoch nur eines: Guttun und den Kopf freimachen. Sie haben Lust, ausgelassen durch die Wohnung zu tanzen? Endlich das neue Rezept auszuprobieren oder herrlich entspannt in einem Buch zu blättern? Tun Sie es!

Stress lass nach! Me-Time-Tipps für einen entspannten Alltag

Tausend Dinge im Kopf und noch mehr auf der To-Do-Liste? Die Herausforderungen im alltäglichen Leben lassen oft nur wenig Raum für eigene Bedürfnisse. Umso wichtiger ist es, sich selbst hin und wieder die ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Beginnen Sie damit, eine Liste von Aktivitäten zu erstellen, die Ihnen auf Anhieb ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Von einfachen Selfcare-Treats wie dem bewussten Genuss von hochwertigem Direktsaft bis zum tagfüllenden Wellness-Ritual.

Auch das süße Nichtstun ist während der Me-Time ausdrücklich erlaubt. Um Stress abzubauen, haben sich Entspannungsmethoden wie autogenes Training oder progressive Muskelentspannung bewährt. Auch Gesichtsyoga, ein ausgedehnter Spaziergang oder die Meditation in der Natur sind mögliche Kraftquellen. Probieren Sie einfach aus, wie Sie am besten zur Ruhe kommen!

Me-Time: Die besten Ideen für die bewusste Auszeit im Hier und Jetzt

Ein Ziel, unzählige Möglichkeiten – Zeit mit sich selbst zu verbringen, ist ein individuelles Vergnügen. Ihnen fehlt noch die nötige Inspiration, wie Sie diesen Freiraum füllen können? Mit unseren Zeit-für-Mich-Ideen wird die Me-Time zur lieb gewonnenen Gewohnheit:

  • Kreativ sein: Basteln oder Häkeln, Töpfern oder Zeichnen – lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und vergessen Sie die Zeit. Das Schöne: Die schöpferische Kraft dieser Aktivitäten kann auch das Selbstwertgefühl stärken.
  • Mit einem guten Buch entspannen: Bereits wenige Minuten Lesezeit pro Tag können das Stresslevel nachweislich senken. Ob Fantasy oder Thriller, Liebesroman oder Poesie – tauchen Sie ein in fremde Welten.
  • Ein Bad oder eine Aromadusche nehmen: Genießen Sie ein entspannendes Schaumbad oder stimulieren Sie die Sinne mit einer verführerisch duftenden Dusche.
  • Ein leckeres Essen zelebrieren: Stoßen Sie mit Ihrem Lieblingsgetränk auf sich an und genießen dazu ein Festtagsessen. Gönnen Sie sich eine Prise Luxus und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit besonderen Leckerbissen. Als kulinarisches Geschenk zur Me-Time können Sie sich auch mit einem leckeren Saft, wie z. B. unseren hochwertigen Granatapfelsaft mit Trauben oder Magnesium Saft, belohnen. Oder steht Ihnen der Sinn nach einem Granatapfel Frizz Mocktail?
  • Den Lieblingsfilm oder die Lieblingsserie schauen: Die Protagonisten Ihrer Leinwand-Favoriten sind Ihnen so richtig ans Herz gewachsen? Entfliehen Sie dem Alltag bei einem Filmabend inklusive süßer oder herzhafter Snacks. 
  • Zeit mit dem Haustier verbringen: Mit dem Hund eine extra große Runde laufen oder mit dem Kaninchen kuscheln – die Beschäftigung mit unseren Fellnasen ist Balsam für die Seele. 
  • Spirituelle Momente genießen: Die Stille einer leeren Kirche auf sich wirken lassen oder auf den schönsten Pilgerwegen in Deutschland den Gedanken folgen – das funktioniert auch konfessionsübergreifend.
  • Gartenarbeit oder Balkon-Auszeit: Hochbeet oder Kräutergarten – verbringen Sie Ihre Me-Time an der frischen Luft! Hegen und pflegen Sie Ihre Pflanzensetzlinge, ernten Sie selbst gezüchtetes Obst und Gemüse und spüren Sie die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut.
  • Körperpflege von innen und außen: Geben Sie Ihrer innere Schönheit mit biotinhaltigem Saft einen Schub und widmen Sie sich dabei der Nagelpflege. Auch eine verwöhnende Haarmaske oder ein sorgsam in die Haut eingearbeitetes Serum schaffen Ruhe und Entspannung.
  • Einen Spaziergang machen: Sie sehnen sich nach mehr Bewegung im Alltag und neuen Eindrücken? Nicht immer ist es dafür notwendig, weit zu reisen. Gehen Sie bisher unbekannte Wege in der eigenen Stadt oder schlendern Sie durch die Nachbarschaft, die Sie sonst nur im Vorbeigehen wahrnehmen. 

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Me-Time

Was kann man in der Me-Time machen?

Einfach entspannen und nichts tun, sportlich aktiv werden oder kreativ sein – wie Sie die Me-Time füllen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Zahlreiche Anregungen finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Was gehört zur Me-Time?

Sich bewusst Zeit für sich selbst nehmen und tun, was einem gefällt, den eigenen Bedürfnissen den Vorrang lassen und mögliche Störquellen abstellen – all diese Aspekte beinhaltet das Konzept Me-Time.

Wie nimmt man sich Zeit für sich?

Die Entscheidung für die Me-Time sollten Sie ganz bewusst treffen. Planen Sie die kleinen Alltagsfluchten am besten gleich in Ihren Tagesablauf mit ein. Auch Kalendereinträge können dabei helfen, die Me-Time wirklich wahrzunehmen.

Wie viel Me-Time braucht man?

Qualität vor Quantität – die Frage, wieviel Zeit man in sich selbst investieren sollte, ist nicht pauschal zu beantworten. Vielmehr entscheidet dabei das eigene Empfinden. Eine gewisse Regelmäßigkeit der Me-Time-Einheiten ist hingegen wünschenswert.

Unsere Säfte

Innere Schönheit mit Biotin

Mehrfruchtsaft mit Rosenblütenessenz, Biotin, Niacin und Zink für gesunde Haut, Haare und Nägel
Flasche Antistress-Saft von Rabenhorst.

Antistress

Bio-Mehrfrucht-Rote-Bete-Saft mit Matcha und Spirulina-Algen
Saft gegen Müdigkeit von Rabenhorst

Regeneration

Bio-Mehrfruchtsaft mit Vitamin C zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
Flasche Magnesium-Saft „Entspannen mit Magnesium“ von Rabenhorst

Entspannen mit Magnesium

Mehrfruchtsaft mit Passionsblumenkraut, Magnesium und Vitamin B6 für den Energiehaushalt und das Nervensystem

Wohlfühlen mit Eisen

Mehrfruchtsaft mit Hibiskusblütenessenz, Eisen, Vitamin C, B12 und B6 für die Blutbildung und den Energiestoffwechsel
Flasche Granatapfelsaft mit Trauben von Rabenhorst

Traube & Granatapfel

Direktsaft aus sonnengereiften Früchten
Flasche Muskel- und Nervensaft von Rabenhorst

Für Nerven und Muskeln

Mehrfruchtsaft mit Magnesium und 8 B-Vitaminen