Saftfinder

Planen Sie jetzt Ihren Besuch bei uns, in Unkel und Umgebung.

In unserem hauseigenen Werksverkauf finden Sie die ganze Welt der geschmackvollen Rabenhorst-Säften zu vorteilhaften Werksverkaufspreisen. Eine tolle Gelegenheit, wenn Sie auf der Suche nach schönen, hochwertigen Geschenkideen sind oder sich einfach etwas Gutes tun möchten.

Unser Werksverkauf befindet sich direkt auf dem Produktionsgelände im schönen Unkel am Rhein. In der hauseigenen Kelterei werden jährlich rund 7.000 Tonnen Obst und Gemüse zu Saft gepresst und in mehr als 37 Millionen Flaschen gefüllt. Dreimal wöchentlich öffnet der Werksverkauf auf dem Gelände mit wechselnden, attraktiven Angeboten für Sie. Planen Sie jetzt Ihren Besuch im schönen Unkel!

Öffnungszeiten & Anfahrt

Da die Öffnungszeiten an Feiertagen und bei besonderen Veranstaltungen abweichen können, finden Sie auf unserer Unternehmens-Website stets die tagesaktuellen Regelungen und zudem die Beschreibung für die Anfahrt.

Sind Sie zum ersten Mal in der Gegend?

Die Stadt Unkel und die Umgebung drumherum ist vielleicht nicht sonderlich bekannt, hält dafür aber umso mehr charmante Winkel und kleine Überraschungen bereit. Ob für eine Erkundung alleine oder mit der Familie - die Gegend ist abwechslungsreich und bietet kulturelle Sehenswürdigkeiten, nicht weit entfernt von schönster Natur. Wir haben ein paar Tipps für Ihren Besuch zusammengestellt:

1. Die Stadt Unkel

Die schöne Stadt Unkel liegt etwa 15 Minuten von Bonn entfernt und ist definitiv einen Besuch wert. Sie können Ihren Einkauf in unserem Werksverkauf optimal mit einem schönen Spaziergang durch den historischen Stadtkern und entlang der Rheinpromenade verbinden. Vom Rheinufer haben Sie bei gutem Wetter einen tollen Blick auf den Petersberg. Mit einer speziellen App können Sie sogar eine digitale Stadführung machen, mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website von Unkel.

2. Linz und Bonn

Auch das Städtchen Linz, welches in nur 10 Autominuten erreichbar ist, hat eine wunderschöne Altstadt und hält ein ansprechendes gastronomisches Angebot bereit. Kulinarisch gibt es natürlich auch in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn viel zu entdecken - hier findet sich zudem weiterhin ein umfanreiches Angebot an historischen und kulturellen Einrichtungen. Sehr zu empfehlen für Schlechtwettertage ist die Museumsmeile mit dem Haus der Geschichte, dem Kunstmuseum und der Bundeskunsthalle.

3. Das Siebengebirge

Für längere Touren durch die Natur lockt das nahegelegene Siebengebirge, z.B. mit dem dem Drachenfels mit einzigartigem Ausblick Richtung Koblenz und Bonn. Auch der 320km lange Rheinsteig führt in drei Etappen das Siebengebirge und bietet für anspruchsvolle Wanderer tolle Strecken durch Wälder, Weinberge und spektakuläre Ausblicke. Auf der Website des Siebengebirges finden Sie einige Impressionen und weitere wertvolle Infos rund um Ausflüge in der Natur rund um Unkel.