Saftiger Möhrenstuten

Unser saftiger Möhrenstuten schmeckt zu jeder Jahreszeit und ist eine tolle Mahlzeit für zwischendurch. Als Snack oder als Abwechslung für die Brotzeit: mit nur wenig Zutaten und Möhrensaft!

Zutaten

Für den saftigen Möhrenstuten benötigen Sie
50 g Weizenmehl 1050
250 g Weizenmehl 550
½ TL Salz
30 g weiche Butter
4-7 g Trockenhefe
300-350 ml Karottensaft
1 Eigelb zum Bestreichen

Möhrenstuten Rezept

Zubereitung

Als erstes Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Nun Salz am Rand verstreuen.

Den Karottensaft erwärmen. 

Die Trockenhefe, den lauwarmen Karottensaft und die weiche Butter in die Mulde geben.

Alle Zutaten zu einem lockeren, aber nicht klebrigen Teig verarbeiten. Eventuell noch etwas Mehl oder etwas Saft dazugeben, bis der Teig die gewünschte Konsistenz hat.

Nun den Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Eine Kastenform fetten und mit Mehl ausstäuben.

Den Teig noch einmal gut durchkneten, länglich wirken und in die Form geben. Wieder abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und nach 30 Minuten die Oberfläche des Möhrenstuten damit bestreichen.

Anschließend in der Ofenmitte für ca. 45 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Backofen variieren.

Nach dem Backen aus der Form lösen und auskühlen lassen.