Saftfinder

Klostergarten

Unser besonderer Mehrfruchtsaft aus althergebrachten Zutaten

Mit Apfel, Quitte und einzigartigen Pflanzenessenzen

Das außergewöhnliche Getränk mit Quitte und Apfel lässt Sie ein Stück ursprüngliche Natur im Alltag genießen. Verwöhnen Sie sich mit der großen Geschmacksfülle der althergebrachten, aromatischen Früchte.

Die sorgfältig ausgewählten Direktsäfte aus roten Trauben, Äpfeln, Brombeeren und Quitten sowie das Mark von Hagebutten sind verfeinert mit wertvollen Essenzen aus Galgant, Süßholz und Veilchenblüten und bilden einen harmonischen Fruchtsaft für ein natürliches Geschmackserlebnis.

Unsere hochwertigen Direktsäfte in Bio-Qualität garantieren die gewohnt hohe Qualität der Rabenhorst Säfte. Roter Traubensaft und Apfelsaft werden in Kombination mit Brombeersaft, Quittensaft und Hagebuttenmark zu einer außerordentlichen Geschmackssensation, verfeinert mit kostbaren Pflanzenessenzen aus Galgantwurzel, Süßholz und Veilchenblüten.

Nährwerte und Zutaten unseres Klostergarten Safts

vegan
eu
Flasche des Klostergarten Safts von Rabenhorst Flasche des Klostergarten Safts von Rabenhorst
vegan
eu
Nährwerte in 100ml
Brennwert: 226KJ (53kcal)
Fett: < 0,5g
davon gesättigte Fettsäuren: < 0,1g
Kohlenhydrate: 13g
davon Zucker: 13g
Ballaststoffe: < 0,5g
Eiweiß: < 0,5g
Salz: < 0,01g

Zutaten:

Roter Traubensaft*, Apfelsaft (37%)*, Brombeersaft*, Quittensaft (10%)*, Hagebuttenmark*, Pflanzenessenzen (roter Traubensaft*, Galgantwurzel*, Süßholzwurzel*, Veilchenblüten*)
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Produktgrößen:

125ml
700ml

Gemäß Gesetz ohne Zusatz von Zucker. Fruchtsaft enthält von Natur aus fruchteigenen Zucker.

Erhältlich in folgenden Geschäften:

Hinweise und Tipps zum Verzehr von Klostergarten

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt 5 Portionen Obst und Gemüse in den täglichen Speiseplan zu integrieren. Ein Glas Saft kann dabei gelegentlich eine Portion Obst am Tag ersetzen. Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Besonderheiten von Klostergarten

Genießen Sie erlesene aromatische Früchte aus dem Klostergarten, die bereits die Mönche im Mittelalter zu schätzen wussten. Auch wir schwärmen für die Geheimnisse des Klostergartens und vereinen sie deshalb in einer althergebrachten Rezeptur zu unserem aromatischen Klostergarten Saft. Die wertvollen Pflanzenessenzen verfeinern die Rezeptur für ein besonderes Geschmackserlebnis. Lassen Sie sich von unserem Klostergarten Saft inspirieren und fühlen Sie sich in die natürliche Umgebung des Klostergartens versetzt.

Häufig gestellte Fragen

Aus welchen Zutaten besteht der Klostergarten Saft von Rabenhorst?

Der Klostergarten ist ein Mehrfruchtsaft. Die Kombination aus Direktsäften aus roten Trauben, Äpfeln, Brombeeren, Quitten und Hagebuttenmark verfeinert mit Pflanzenessenzen aus Galgantwurzel, Süßholzwurzel und Veilchenblüten ergeben einen besonderen Saft nach althergebrachter Rezeptur.

Welche Pflanzenessenzen beinhaltet der Klostergarten Saft von Rabenhorst?

Der Klostergarten Saft enthält wertvolle Pflanzenessenzen aus Galgantwurzel, Süßholzwurzel und Veilchenblüten aus kontrolliert biologischem Anbau.

Weitere Rabenhorst Produkte, die Sie interessieren könnten:

Flasche naturtrüber Apfelsaft aus Streuobst-Anbau von Rabenhorst

Streuobst-Apfel

100% Direktsaft aus Streuobst-Äpfeln in Bio-Qualität